Heilpraktiker

In Gesundheitsfragen als Mensch wahrgenommen werden

Dem Motto verpflichtet:

  • Krankheiten vorbeugen
  • Patienten behandeln
  • Menschen begleiten

Nie war er so wertvoll wie heute. - Der Heilpraktiker.

Er diagnostiziert und behandelt Krankheiten vor allem mit Methoden der Naturheilkunde und ergänzt das medizinische Angebot in Deutschland.

Anhand einer gründlichen Anamnese und Diagnose wird eine individuell angepasste Therapie ausgearbeitet und mit dem Patienten besprochen.

Viele Menschen die sich an einen Heilpraktiker wenden haben eine lange Karriere in der Schulmedizin hinter sich oder suchen eine Begleittherapie bei schweren und chronischen Leiden.

Es sind Menschen mit Beschwerden wie zum Beispiel:

  • Bewegungsapparat: Arthrose Arthritis, Carpaltunnel-Syndrom, Fibromyalgie, Gelenkentzündung (Arthritis), Ischias/Ischialgie/Hexenschuss, Kniebeschwerden, Rheuma, Rückenschmerz Schulter-Arm-Syndrom
  • Herz-Kreislauferkrankungen: Bluthochdruck/Hypertonie, Arteriosklerose
  • Neurologie:  Ängsten, Angststörungen, Burnout, Depressionen, Erschöpfung / Energiemangel, Fazialisparese (Gesichtslähmung), Kopfschmerzen, Lähmungen und Empfindungsstörungen, Migräne, Müdigkeit, Schlafstörungen
  • Atemwegserkrankungen:  Asthma, Allergie, Atopie, Bronchitis, COPD, Infektanfälligkeit, Raucherentwöhnung, Sinusitis, Verschleimung
  • Augen:  AMD / altersbedingte Makuladegeneration, müden Augen, Netzhauterkrankungen Retinitis pigmentosa/Retinopathia pigmentosa (vererbte Netzhautdegeneration)
  • Urologie: Impotenz, Kinderwunsch, Unfruchtbarkeit bei Mann oder Frau
  • Frauenheilkunde: PMS / Prämenstruelles Syndrom, Endometriose, Dysmenorrhoe, Brustentzündung, Harninkontinenz, hormonellen Beschwerden, klimakterisches Syndrom
  • Haut: Ausschlag, Juckreiz, Wundheilungsstörungen, Geschwüre (Ulkus), Narben, Ekzem (Neurodermitis)
  • Magen / Darm: Appetitlosigkeit, Aphten, Bauchschmerzen, Blähungen, Colitis ulcerosa, Diarrhoe Divertikulitis, Durchfall, Entzündungen der Mundschleimhaut
  • Anti-Aging:  Alzheimer, Demenz, RLS / Restless Legs, Depression, depressive Verstimmung, Diabetes, Gelenkverschleiß, Osteoporose, Schlaganfall, Juckreiz, Vergesslichkeit
Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos